Aktuelles

Danke!

... für eine weitere gelungene Hilfsaktion.

AdobeStock 104830938

Eine Woche nach Ostern ist ein zweiter kleiner Hilfskonvoi von Kassel an die polnisch-ukrainische Grenze gefahren, um lebenswichtige Hilfsgüter für die Menschen in der Ukraine nach Polen zu bringen. Den Stein ins Rollen gebracht hat eine E-Mail an Peter Schade. Darin wendete sich die polnische Sozialbehörde, Anlaufstelle der ersten Hilfsfahrt, an den Verbund mit der Bitte, erneut zu helfen. Es würden dringend Lebensmittel, Verbandsmaterialien, Hygieneartikel, Medikamente, Elektroartikel uvm. benötigt.

Hilfsfahrten für die Ukraine

Es ist Dienstagmorgen in aller Früh als ein kleiner Hilfskonvoi mit zwei Verbundsbussen Richtung Ukrainische Grenze aufbricht – vollbepackt mit Sachgütern, die durch die zahlreichen Spenden der Einrichtungen und deren Umfeld zusammengekommen sind. Vier Kollegen machen sich kurzerhand auf den Weg quer durch Deutschland und Polen. Etwas über 1000 Kilometer sind es von Kassel bis an die Ukrainische Grenze, etwa so viel wie von Kassel nach Florenz.

Bereits eine Woche vorher sind zwei Kollegen des Verbunds und zwei Familienangehörige eines Mitarbeiters mit vollbeladenen Bussen aus Fulda gestartet.

Wer wir sind

Der Verbund sozialpädagogischer Kleingruppen e.V. ist ein Zusammenschluss von 21 Einrichtungen mit Schwerpunkt im Bereich der stationären und ambulanten Jugendhilfe.

 

 

Kontakt

Verbund sozialpädagogischer
Kleingruppen e.V.
Geschäftsstelle
Querallee 1
34119 Kassel

Tel. 0561 - 978 97 30
Fax 0561 - 978 97 310
info[at]verbund-kassel.de