Aktuelles

Nachruf Martin Rösser-Wunderlich

Martin Rösser-Wunderlich arbeitete seit Oktober 2007 als Sozialpädagoge im Haus am Tannenwäldchen und übernahm im Oktober 2010 die Leitung der Einrichtung. Im August 2011 wurde er in den Vorstand des Verbundes sozialpädagogischer Kleingruppen gewählt. Martin war mit Leib und Seele ein Mitarbeiter des Verbundes, insbesondere für „seine“ Einrichtung, das Haus am Tannenwäldchen. Mit großem Engagement, viel Sachverstand und seiner unvergleichlichen freundlichen und zugewandten Art war er für die Jugendlichen ein wertvoller Pädagoge und Wegbegleiter. Für seine Kolleginnen und Kollegen war er immer mehr als nur Kollege, für viele war er ein Freund.

> Hier das ganze Dokument als PDF

Thüringer Erklärung

Einige der von uns betreuten jungen Menschen wollten in den Osterferien die Gedenkstätte Buchenwald besuchen, das war nun „durch Corona“ leider nicht möglich. Was aber weiter möglich und wichtig ist, ist die Auseinandersetzung mit dem sich gerade in diesen Zeiten zunehmend ausbreitenden Rechtsextremismus- wir setzen ein Zeichen und unterzeichnen die „Thüringer Erklärung aus Anlass des 75. Jahrestages der Befreiung der nationalsozialistischen Konzentrationslager Buchenwald und Mittelbau-Dora am 11. April 1945“   https://www.thueringer-erklaerung.de/erklaerung#top !

Wer wir sind

Der Verbund sozialpädagogischer Kleingruppen e.V. ist ein Zusammenschluss von 18 Einrichtungen mit Schwerpunkt im Bereich der stationären und ambulanten Jugendhilfe.

 

 

Kontakt

Verbund sozialpädagogischer
Kleingruppen e.V.
Geschäftsstelle
Querallee 1
34119 Kassel

Tel. 0561 - 978 97 30
Fax 0561 - 978 97 310
info[at]verbund-kassel.de