Aktuelles

PART – kurz erklärt

Endlich – nach einer 2-jährigen coronabedingten Zwangspause, hat die verbundsinterne PART-Fortbildung wieder an Fahrt aufgenommen. 

Bereits am 18./19.01.2022, fand das Professional Assault Response Training wieder statt und hat mit 14 Teilnehmern unter strenger Einhaltung der vorgegebenen Corona-Maßnahmen wieder großes Interesse gefunden. 

Jutta Emde und Peter Schade sind geschulte PART-Trainer*in und leiten als langjährige Mitarbeiter*in des Verbundes die Seminare; Basisseminare für alle neuen und Auffrischungsseminare für alle langjährigen pädagogischen Mitarbeiter*innen.

Die PART-Seminare vermitteln unseren pädagogischen Fachkräften ergänzende Strategien, um vor allen in Krisensituationen, jungen Menschen die zur Gewalt neigen, gezielt mit Blick auf die Würde und körperlicher Unversehrtheit zu begegnen.
Diese Haltung ist nicht nur die Basis für die jungen Menschen, sondern auch die für die Mitarbeiter*innen.

Die Termine finden in der Regel 2x jährlich statt und werden zwischen den PART-Trainer*in und den jeweiligen Einrichtungsleitungen abgesprochen.

Wer wir sind

Der Verbund sozialpädagogischer Kleingruppen e.V. ist ein Zusammenschluss von 21 Einrichtungen mit Schwerpunkt im Bereich der stationären und ambulanten Jugendhilfe.

 

 

Kontakt

Verbund sozialpädagogischer
Kleingruppen e.V.
Geschäftsstelle
Querallee 1
34119 Kassel

Tel. 0561 - 978 97 30
Fax 0561 - 978 97 310
info[at]verbund-kassel.de