Jugendwohngruppe Wahlershausen

Wer kann bei uns leben?

Unser Angebot richtet sich an junge Menschen ab 12 Jahren, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr in ihrer Herkunftsfamilie leben können oder wollen.

Junge Menschen, die bei uns einziehen, benötigen aufgrund ihrer bisherigen Lebenssituation Unterstützung. Sie sind bereit, verbindliche Absprachen einzuhalten und in einem strukturierten Tagesablauf einer regelmäßigen Tätigkeit (Schule, Ausbildung, FSJ) nachzugehen. Sie sind motiviert, Perspektiven zu entwickeln und unter fachlicher Begleitung Alltagserfahrungen mit anderen jungen Menschen zu machen.

Nach der Zeit in unserem Haus ist entweder eine Rückführung in die Familie oder der Auszug in die eigene Wohnung vorgesehen (bei Bedarf mit ambulanter Nachbetreuung durch delphi 3).

Rechtliche Grundlagen

  • § 34 SGB VIII (Heimerziehung, sonstige betreute Wohnform)
  • § 35a SGB VIII (Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche)
  • § 41 SGB VIII (Hilfe für junge Volljährige, Nachbetreuung)

Unser Platzangebot und Standort

In unserem Haus bieten wir Platz für neun junge Menschen.

Das Fachwerkhaus mit seiner wohnlichen Atmosphäre liegt in ruhiger, aber zentraler Lage zwischen den Stadtteilen Bad Wilhelmshöhe (Wahlershausen) und Kirchditmold. In fußläufiger Entfernung befindet sich der ICE-Bahnhof. Von dort aus können alle Nahziele in kürzester Zeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.

Allen jungen Menschen steht ein eigenes Zimmer zur Verfügung, welches individuell gestaltet werden kann.

jugendwohngruppeEinzelzimmer

Wer wir sind

Der Verbund sozialpädagogischer Kleingruppen e.V. ist ein Zusammenschluss von 18 Einrichtungen mit Schwerpunkt im Bereich der stationären und ambulanten Jugendhilfe.

 

 

 

Kontakt

Verbund sozialpädagogischer
Kleingruppen e.V.
Geschäftsstelle
Querallee 1
34119 Kassel

Tel. 0561 - 978 97 30
Fax 0561 - 978 97 310
info@verbund-kassel.de