inobhutnahme

Inobhutnahme

inobhutnahme

Unsere pädagogische Arbeit

Wir bieten dem jungen Menschen, der in einer Lebenskrise zu uns kommt, Schutz, Versorgung, Ruhe und Zuwendung in einem klar strukturierten Lebensumfeld an. In der Regel werden von den ortsansässigen Kindern die vertrauten Schulen weiterhin besucht. Gebietet es der Kinderschutz, besteht eine Kooperation mit den ortsansässigen Schulen.

In Gesprächen mit den Kindern und Jugendlichen versuchen wir während ihres Aufenthalts in der Inobhutnahme die Problemlage zu erfassen und beziehen nach Absprache mit dem Jugendamt auch die Herkunftsfamilie mit ein.

Nach vier Wochen Aufenthalt fassen wir unsere Beobachtungen und Informationen in einem Bericht zusammen. Hierbei legen wir Wert auf eine qualifizierte Einschätzung der Problemsituation. Wir schildern die aktuelle Situation und entwickeln eine Lösungsstrategie für die weitere Lebensperspektive des jungen Menschen und seiner Familie. Dieser Bericht kann als Entscheidungshilfe des Jugendamtes bei der Klärung der weiteren Perspektive dienen.

Wer wir sind

Der Verbund sozialpädagogischer Kleingruppen e.V. ist ein Zusammenschluss von 18 Einrichtungen mit Schwerpunkt im Bereich der stationären und ambulanten Jugendhilfe.

 

 

 

Kontakt

Verbund sozialpädagogischer
Kleingruppen e.V.
Geschäftsstelle
Querallee 1
34119 Kassel

Tel. 0561 - 978 97 30
Fax 0561 - 978 97 310
info@verbund-kassel.de