Die Jugendhilfen Prangenstraße sind ein inhaltlicher und organisatorischer Zusammenschluss von zwei Einrichtungen, die eng miteinander kooperieren. Die Jugendwohngemeinschaft Prangenstraße wurde 1977 als erste Jugendwohngemeinschaft in Bremen eröffnet. Heute bietet sie 9 Jugendlichen ab 16 Jahren Raum. Davon befindet sich drei Plätze in zwei Außenwohnungen.

Seit 1995 bot das Team der JWG Prangenstraße ambulante Hilfen an, die sich u.a. auf Betreutes Jugendwohnen und Sozialpädagogische Familienhilfe erstreckten. 2009 löste sich aufgrund starker Nachfrage ein eigenes dafür zuständiges Team heraus und gründete die Jugendhilfen Prangenstraße vorOrt.

Wer wir sind

Der Verbund sozialpädagogischer Kleingruppen e.V. ist ein Zusammenschluss von 18 Einrichtungen mit Schwerpunkt im Bereich der stationären und ambulanten Jugendhilfe.

 

 

 

Kontakt

Verbund sozialpädagogischer
Kleingruppen e.V.
Geschäftsstelle
Querallee 1
34119 Kassel

Tel. 0561 - 978 97 30
Fax 0561 - 978 97 310
info@verbund-kassel.de