Interne Fachtage | Fortbildungen

2013: Inhouse-Fortbildung zur Kollegialen Beratung

Unser Qualitätsmanagement-Beauftragter Peter Schade gab am 16. Juni MitarbeiterInnen des Verbundes in einer Inhouse-Fortbildung zum Thema Kollegiale Beratung sein Wissen weiter, das er in einer Weiterbildung in Berlin erworben hatte.

Kollegiale Beratung ist ein systematisches Beratungsgespräch, in dem Kolleginnen und Kollegen sich nach einer vorgegebenen Gesprächsstruktur wechselseitig zu beruflichen Fragen und Schlüsselthemen beraten und gemeinsam Lösungen entwickeln.

Alle Rollen (Falleingeber, Moderator und Berater) der KB wechseln je Fallberatung, es gibt keine feste Rollenverteilung unter den Teilnehmenden. Es gibt keine BeraterInnen oder ExpertInnen von außen, die in die Gruppe kommen.

Ziele der Kollegialen Beratung:

  • Entwicklung von Lösungen für konkrete Praxisprobleme
  • Reflexion der beruflichen Tätigkeit und der Berufsrolle
  • Qualifizierung durch den Ausbau von Schlüsselkompetenzen - insbesondere: Soziale-, Beratungs- und Methodenkompetenzen.
koll1
koll2
koll

Wer wir sind

Der Verbund sozialpädagogischer Kleingruppen e.V. ist ein Zusammenschluss von 18 Einrichtungen mit Schwerpunkt im Bereich der stationären und ambulanten Jugendhilfe.

 

 

 

Kontakt

Verbund sozialpädagogischer
Kleingruppen e.V.
Geschäftsstelle
Querallee 1
34119 Kassel

Tel. 0561 - 978 97 30
Fax 0561 - 978 97 310
info@verbund-kassel.de